SVEB-Zertifikat Kursleiter/in

“Blended Learning”

Werden Sie bei uns innert 5 Monaten zu einer professionell ausgebildeten Kursleitung.

> mit schweizweit anerkanntem SVEB Zertifikat

Sie geniessen bei uns maximale Flexibilität in Ihrer Weiterbildung durch eine ausgewählte Vielfalt von Lehr- und Lernformen:
 
  • Online- und/oder Präsenz-/Hybridunterricht in unseren schönen   Schulungsräumen beim Bahnhof Uster und Ort nach Ihrer Wahl

  • eLounge MVI Uster mit 12 Laptop Plätzen für «Digi-Workshops»

  • «Hybrider-Bruno» mit modernster Technik in Uster, Methode zu Schulungszwecken für erfolgreichen Hybridunterricht

  • Ein Lehrgang, bei welchem Sie nur 3 Tage am Arbeitsplatz fehlen!

Angebot:

Das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in AdA Modul 1 «Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» Blended-Learning ist ein schweizweit anerkannter Lehrgang mit Zertifikatsabschluss, bei welchem Sie in einem «Lehrgang von zusammengesetzt 14 Tagen» das Handwerk erlernen, eine Lernveranstaltung mit Erwachsenen fachgerecht zu planen, durchzuführend und auszuwerten.

Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die in der beruflichen oder betrieblichen Weiterbildung im eigenen Fachbereich tätig sind oder sein werden und ihr Dozieren und Business-Coachen mit einer praxisbezogenen Ausbildung erweitern möchten, welche auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt ist.

Sie wollen analoge/digitale oder neuste hybride Ausbildungsformen in der Erwachsenenbildung einsetzen und auch selbst in Ihrer Ausbildung von flexibleren Schulungsorten oder Zeiten während digitalen Lernsettings profitieren?

Sie sind es gewohnt im Alltag mit einem Laptop zu arbeiten und haben Freude am Einsatz von digitalen Medien und Lernplattformen und wollen lernen, diese aktiv anzuwenden?
 

…dann sind Sie bei uns im MVI Training genau richtig.

 

Wir stellen Ihnen während unseres Präsenzunterrichts bei Bedarf und kostenlos einen technischen Support zur Verfügung, um mit Ihren Online-Aktivitäten erfolgreich starten zu können. Während des ganzen Lehrgangs steht Ihnen auch ein E-Tutor für technische Fragen zur Verfügung. Sie melden Ihren Bedarf an und wir melden uns innert 3-4 Std.

Sie können entweder Ihren persönlichen Laptop zum Präsenzunterricht mitbringen - oder ein solcher wird durch uns kostenlos zu Verfügung gestellt. Für die Onlineschulung ausserhalb unseres Schulungsstandorts benötigen Sie Ihren eigenen Laptop/Computer oder können diesen bei uns kostengünstig mieten.

Zulassung:

Die Ausbildung ist für Personen, die nebenberuflich unterrichten. Für die Teilnahme am Lehrgang ist grundsätzlich keine Unterrichtserfahrung nötig.

Wir empfehlen Ihnen spätestens beim Lehrgansstart Praxiserfahrung als Kursleiter/in zu sammeln!

***Extras: Wir haben Praktikumsmöglichkeiten (sollte die Praxis fehlen)

 

  • Teilnehmende, die es gewohnt im Alltag mit einem Laptop zu arbeiten und Freude haben am Einsatz von digitalen Medien und Lernplattformen und lernfreudig sind diese aktiv anzuwenden.

 

Intensivkurs SVEB-Zertifikat Kursleiter/-in «Blended Learning»

Mind. 4 Monate max. 5 Monate

Teilnehmende

6 - 12 Personen

Schulungstage, Selbstlearning und Unterrichtsformen

Total zusammengefasst 14 Tage:

  60 h   Präsenz-Unterricht 

  30h    Blended-Learning: Online-Unterricht/e Learning

165h    selbständige Lernzeit

150h    Praxisstunden

405h    Total erforderliche Stunden

Kursleitung

Reto Haag, Evelyne Kneuss und Team MVI Training - erfahrene und ausgebildete Lehrpersonen

Kosten Lehrgang SVEB-Zertifikat Kursleiter/in Modul 1

Einschreibegebühren                               Fr.    200.—

Lehrgang:                                              Fr.  3’480.— (oder 5 Raten à Fr. 696.--)

Lehrmittelpauschale                                Fr.    100.--

 

Externe Kosten:

SVEB-Zertifikat Kursleiter/in                     Fr.    150.--

 

 

Kurstermine 2021/2022

Bitte fragen Sie nach unserem Trainingsplan. Danke!

Januar bis Mai / Mai bis September / August bis Dezember

 

 

Erreichen des Modulzertifikats:

Der geforderten Kompetenznachweise (Praxisdemonstration am Ende des Lehrgangs) mit Abschluss «bestanden oder erfüllt» muss erreicht werden.

 

Von 14 Schulungstagen wird mind. 80% Anwesenheit erwartet. Dieses Kriterium ist auch zu bestehen mit «erfüllt».

Bei "nicht erfüllt" kann das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in nicht ausgestellt werden. 

 

Für die Ausstellung des SVEB-Zertifikats Kursleiter/in muss eine Unterrichtspraxis im Leiten von Lernveranstaltungen von mindestens 2 Jahren und 150* Stunden nachgewiesen werden können. (*davon 100 Stunden mit einer Gruppe von mind. 3 Erwachsenen ab 16 Jahren, nach der obligatorischen Schulzeit. 50 Std. können Einzelunterricht sprich Lernbegleitung Einzelner sein). Bestanden mit «erfüllt» nach Einreichung der Praxisbestätigung(en).

 

Reflektion des persönlichen Lernprozesses hat («Lerntagebuch») in schriftlicher Form zu erfolgen, muss abgegeben werden und wird durch die/den Moduldozent/in attestiert.

Wichtig:

Sollte ein Kompetenznachweis nicht «erfüllt/bestanden» und/oder nicht zum geforderten Termin abgegeben sein, kann dieser wiederholt oder nachgereicht werden. Wenn möglich zeitnah im gleichen Lehrgang und ohne Aufpreis.

 

Abschlusszertifikat

SVEB-Zertifikat Kursleiter/in

Das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in ist unbefristet gültig

13.5 ECTS Credit Points (405 Stunden inkl. 150 Praxisstunden)

 

Teilabschluss zum eidg. FA Ausbilder/in * mit *Bundessubventionen.

Beim Besuch aller SVEB Module (AdA-FA-M1 bis M5) und dem Abschluss eidg. FA Ausbilder/in werden anschliessend 50% der Lehrgangskosten in Form von Bundessubventionen zurückerstattet.

 

 

Lassen Sie sich beraten!

  • Wir freuen uns auf Ihren Telefonanruf: Tel: 044 586 21 11 (Zentrale)

  • Online unter info@mvi.training oder machen Sie einen persönlichen Beratungstermin

      mit Frau Kneuss ab.

 

Abmeldung
Für dieses Angebot gelten Abmeldebedingungen. Siehe AGBs für Bildungslehrgänge.

KONTAKTIEREN Sie uns...  

...um mehr Informationen für Ihre 
individuelle Ausbildung zu erhalten !

Vielen Dank!